Aktuelle Berichte auch unter AFKDO Waidhofen in Facebook
Jahreshauptversammlung FF Heinreichs
  • 20230127_204650
slideshow javascript by WOWSlider.com v9.0
Die FF Heinreichs hielt am 27.01.2023 ihre Jahreshauptversammlung ab und blickte auf das vergangene Jahr zurück. Die Wehr musste zu insgesamt 10 technischen Einsätzen ausrücken. Nach dem Wegfall der meisten Corona-Beschränkungen war endlich wieder ein normaler Feuerwehralltag möglich. Im vergangenen Jahr wurden von den Mitglieder ca. 1.500 freiwillige Stunden für Einsätze, Übungen und andere Tätigkeiten aufgewendet. Besonders erfreulich war, dass die vier jüngsten Mitglieder der Feuerwehr ihre Grundausbildung abschließen konnten und zusätzlich auch bereits das Modul “Arbeiten in der Einsatzleitung” absolvierten.
Die Bewerbsgruppe nahm an den Gemeinde-, Abschnitts-, Bezirks- und Landesbewerben teil. Bei den Landesbewerben in Tulln konnten drei Mitglieder die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber erringen, zur Vorbereitung wurden 25 Bewerbsübungen absolviert. Auch die Ausbildung konnte wieder häufiger durchgeführt werden, es gab technische Übungen und auch an der jährlichen Gemeindeübung wurde teilgenommen. Im Dezember war die FF-Heinreichs für die Ausarbeitung einer Funkübung zuständig. Seit November wird auch intensiv für die Ausbildungsprüfung Atemschutz geübt, bei der Anfang Februar zwei Trupps antreten werden.
Besonders freute sich Kommandant Andreas Zainzinger, im Rahmen der Jahreshauptversammlung, zahlreiche Mitglieder befördern zu können: Govinda Ramharter, Paul Koller, Pascal Oberbauer und Jonas Semper wurden zum Feuerwehrmann befördert. Philipp Kainrath und Janine Turozzi tragen ab jetzt den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann, Matthias Bauer wurde zum Oberlöschmeister befördert, Dominik Bauer zum Hauptlöschmeister.

Auf dem Foto (vlnr) Vizebürgermeister Hermann Lauter, Janine Turozzi, Philipp Kainrath, Govinda Ramharter, Kommandant-Stellvertreter Clemens Wimmer, Paul Koller, Matthias Bauer, Pascal Oberbauer, Dominik Bauer, Kommandant Andreas Zainzinger, Unterabschnittskommadant Markus Holzweber
Atemschutz FF Windigsteig
  • 20230114_180857
  • 20230114_185309
  • 20230114_185526
  • jquery slider
  • 20230114_193144-02
20230114_1808571 20230114_1853092 20230114_1855263 20230114_1925584 20230114_193144-025
image carousel by WOWSlider.com v9.0
Am 14.01.2023 organisierte der Atemschutzwart Hannes Spiegl eine Schulung für die Atemschutzgeräteträger der FF Windigsteig.
Ronny Kuschal und Stefan Gutmann berichteten über Hygiene an der Einsatzstelle. Im Anschluss folgte eine praktische Vorführung, wie kontaminierte Einsatzbekleidung nach dem Einsatz abgelegt werden kann, ohne die Außenflächen von Geräten und Gewand mit ungeschützten Hautflächen zu berühren.
Kommandant Georg Diesner bedankte sich bei den Vortragenden, dem Atemschutzwart und den zahlreich erschienenen Atemschutzgeräteträgern.
Im Anschluss an die Schulung erfolgte die erste Besprechung zur geplanten Ablegung der Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz.
Für die notwendige Verpflegung sorgten unsere Feuerwehrmitglieder Michelle Pölz und Philipp Kasses, die uns mit einer Jause zum Storchvertrinken verköstigten.

Vergangenes


2022
2021
2020
2019